logo of the SSW institute ;)
Computer Science
System Software

Home

General
Staff
Contact
Partners
Alumni

Research
Areas
Projects
Papers
Books
Reports
Awards

Teaching
Lectures
Exams
B.Projects
M.Theses
PhD Theses
Go Abroad

Misc
Talks
Library
Gallery
Links
Search

Webmaster


Portrait
  • Dipl.-Ing. Richard Berger

  • Research Assistent
  • Department on Particulate Flow Modelling
  • Johannes Kepler Universtität Linz
  • Altenbergerstr. 69
  • 4040 Linz
email adresse
LinkedIn

Masterarbeit

Thema:
Betreuer:
Abgeschlossen:

Derzeitiges Arbeitsgebiet

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department für Partikuläre Strömungen an der JKU Linz. Forschung und Entwicklung des Open Source codes LIGGGHTS (www.liggghts.com). Dieser High Performance code wird verwendet um Partikelsimulationen von industriellen Prozessen durchzuführen. Beispiele sind der Beschichtungsprozess von Tabletten in der Pharma-Industrie oder die Optimierung von Staubfiltern in der Stahl-Industrie. Aktuelles Interesse: Hybrid-Parallelisierung (MPI+OpenMP), Vektorisierung

Statement zum Studium an der JKU

Auch nach all diesen Jahren von Studium und Arbeit komme ich immer noch gerne jeden Tag zur grünen Oase namens JKU Linz. Ich wusste bereits sehr früh das ich etwas technisches studieren möchte. Informatik ist meine Leidenschaft, Mechatronik eine Herausforderung. Schlussendlich absolvierte ich das Diplomstudium der Mechatronik und arbeitete parallel am Informatik-Institut SSW als Forschungsassistent an einem Christian Doppler Labor. Inzwischen arbeite ich als Doktoratsstudent an einem Mechatronik Institut. Im Laufe meiner Tätigkeiten hat die enge Kooperation der Universtität mit der Industrie viele Zukunftsperspektiven für mich eröffnet, auch während des Studiums. Ich kann daher die technischen Studienrichtungen an der JKU Linz nur weiterempfehlen. -> Weitere Alumni des SSW