logo of the SSW institute
Institut für Systemsoftware
Johannes Kepler Universität Linz
Fachbereich Informatik
logo of the Cristian Doppler Research Association
Christian Doppler Labor
Monitoring and Evolution of Very-Large-Scale Software Systems

Home

General
Staff
Contact
Partners
Alumni

Research
Areas
Projects
Papers
Books
Reports
Awards

Teaching
Lectures
Exams
B.Projects
M.Theses
PhD Theses
Go Abroad

Misc
Library
Seminars
Gallery
Links
Search

Webmaster


logo of the Johannes Kepler University (JKU)

Praktikum aus Softwareentwicklung 2

LVA-Nummer LVA-Leiter Zeit Ort
339.102 Prähofer Herbert Mo, 17:15 - 18:45 HF 9904

Neues

  • Abgabe Übung 5 auf 4. 2. 2008, 17:00 verschoben
  • Testen des Email-Programms: Sie sollten in der Lage sein, dass Email-Programm mit dem SMTP Server des ZID zu testen. Dies funktioniert zwar nur lokal auf der Universität, sollte aber reichen.
  • Hier finden Sie eine Lösung zu Übung1. Sie können darauf die Übung 2 aufsetzen.
  • Beginn der LVA am Mo. 8. 10., 17:15 im Seminarraum HF 9904

Übungsabgabe

Informationen

Termine

Nr. Termin Inhalt Unterlagen Begleitmaterial Übungen Abgabe
1 08.10.2007 Einführung, AWT 00-Inhalt.pdf
11-AWT.pdf
12-Swing1.pdf
11_AWT
12_EventsAndMVC
13_AWTComponents
   
2 15.10.2007 Swing 12-Swing2.pdf 14_Swing1
15_SwingComponents
16_PointsWithJList
   
3 22.10.2007 Swing, Internationalisierung 13-Internationalisierung.pdf Programmbeispiele aus Core Java hier zum Downloaden Übung 1  
4 29.10.2007 Reflection, Streaming 21-Reflection.pdf      
5 05.11.2007 XML 23-XML.pdf Programmbeispiele zu XML Übung 1: Abgabetermin Fr. 9. 11. 2007, 18:00
6 12.11.2007 XML, Streaming 22-Streams.pdf Hier finden Sie eine Lösung zu Übung1. Sie können darauf die Übung 2 aufsetzen.
Übung 2  
7 19.11.2007 Multithreading 31-Multithreading.pdf
     
8 26.11.2007 Networking 32-Networking.pdf
Programmbeispiele zu Networking Übung 3
Testen des Email-Programms: Sie sollten in der Lage sein, dass Email-Programm mit dem SMTP Server des ZID zu testen. Dies funktioniert zwar nur lokal auf der Universität, sollte aber reichen.
Übung 2: Abgabetermin Mo. 26. 11. 2007, 17:00
9 03.12.2007 Remoting 41-Remoting.pdf
RMI_Calculator (von: http://java.sun.com/)
RMI_BankManager (von: http://java.sun.com/)
RMI_RemoteCounter
   
10 10.12.2007 Security 42-Security.pdf
  Übung 4 Übung 3: Abgabetermin Mo. 10. 12. 2007, 17:00
11 07.01.2008 JDBC 51-JDBC.pdf
JDBC test program    
12 14.01.2008 Persistenz 52-Persistenz.pdf
  Übung 5 Übung 4
13 21.01.2008 Servelts 53-Servlets.pdf
     
14 28.01.2008 Test entfällt       Abgabe Übung 5 auf 4. 2. 2008, 17:00 verschoben

Beschreibung

In dieser Lehrveranstaltung werden Basistechnologien und fortgeschrittene Konzepte der Programmiersprache Java vermittelt. Der Inhalt reicht von der Implementierung graphischer Oberflächen und Internationalisierung über Verteilte Anwendungen und Sicherheit bis hin zu Datenbankzugriff und Web-Technologien. Ziel ist das Beherrschen einer umfangreichen Klassenbibliothek sowie typischer Technologien der objektorientierten Programmierung.

Die Lehrveranstaltung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Die Konzepte werden in der Lehrveranstaltung vorgetragen und anhand von Projektaufgaben praktisch geübt. Es werden fünf Projektaufgaben ausgegeben.

Die Gesamtnote setzt sich aus der Beurteilung der Übungen (mindestens die Hälfte der möglichen Punkte müssen erreicht werden) und der Note der abschließenden Klausur (muss positiv sein) zusammen (jeweils 50%).

Inhalt

  1. Basistechnologien
    1. Sammlungen
    2. Ein- und Ausgabe
    3. Reflection
    4. JavaBeans
    5. Multithreading
  2. Graphische Oberflächen
    1. AWT und Swing
    2. Komplexe GUI-Komponenten
    3. Internationalisierung
  3. Verteilte Anwendungen
    1. Netzwerke
    2. Remote Method Invocation (RMI)
    3. Sicherheit
  4. JDBC
  5. Web-Technologien
    1. Web Services
    2. Servlets und JSP, JSF

Übungsmodus

Es gibt fünf Übungen, diese müssen auf Papier und elektronisch abgegeben werden.

Tutoren

Kürzel Name
AT Andree Tappe

Weiterführende Literatur

  • Cay S. Horstmann, Gary Connell: Core Java 2, Band 1 - Grundlagen. Markt+Technik, 2003.
    Einführung in die objektorientierte Programmierung, Ein- und Ausgabe, Swing, ...
  • Cay S. Horstmann, Gary Connell: Core Java 2, Band 2 - Expertenwissen. Markt+Technik, 2003.
    Multithreading, Collections, Netzwerke, JDBC, Java Beans, Sicherheit, Internationalisierung, XML, ...
  • Guido Krüger, Handbuch der Java-Programmierung. 4., aktualisierte Auflage, Addison-Wesley, 2006: Kompakte Einführung in viele wichtige Themen.
    Als HTML-Version frei verfügbar.
  • Christian Ullenboom, Java ist auch eine Insel, Galileo Computing, 2007. Kompakte Einführung in viele wichtige Themen.
    Als HTML-Version frei verfügbar.
  • Martin Schader, Lars Schmidt-Thieme: Java - Eine Einführung. 3. Auflage, Springer-Verlag, 2000.
    Benutzeroberflächen, Ausnahmebehandlung, Threadprogrammierung, Sicherheitsmechanismen, RMI, ...
  • Hans Bergsten: JavaServer Pages, deutsche Ausgabe. 1. Auflage, O'Reilly, 2001
    Einführung in JSP, Grundlagen HTML, Servlets, Datenbankzugriffe, Authentifizierung, ...
  • Hans Bergsten: JavaServer Pages. 3. Auflage, O'Reilly, 2003
  • Jason Hunter, William Crawford: Java Servlet Programmierung, deutsche Ausgabe der 2. Auflage. 1. Auflage, O'Reilly, 2001
    Einführung in Servlets, Grundlagen JSP, Applet-Servlet-Kommunikation, Datenbankzugriffe, Internationalisierung, ...

Online-Quellen